Unternehmen im Portrait

Die Vision

"

Die Reise zu dieser Innovation hat im Jahr 2007 begonnen. Tausende Kundengespräche, Diskussion, Ideen und Überlegungen bereiteten den Boden für die neue Saat. Zu Beginn stand die Anforderung, dass die Verschmutzung des Futters und der Eintrag von Steinen durch das Schwaden dramatisch reduziert werden sollten. Die Vision gewann Gestalt in Form eines völlig neuartigen, elastischen Pick-up Systems kleinen Durchmessers. Ein System von 4 Gleittellern führt dabei die Pick-up exakt über Boden. Der Bodenkontakt durch die Pick-up Zinken kann dadurch auf ein absolutes Minimum reduziert werden. Die kleine, sechsreihige und ungesteuerte Pick-up hebt jeden Futterhalm schonend auf. Der Rotor sorgt für den zuverlässigen Guttransport. Das Futter wird somit locker, ohne Verzopfung zum gleichmäßigen Schwad geformt.

Die Vision ist Realität geworden.

 

"

— DI Thomas Reiter, Gründer und Geschäftsführer

Teamgeist und Partnerschaft
als oberste Priorität

Heute arbeitet unser junges Team mit vollem Engagement am schrittweisen Ausbau des Produktprogrammes. Der Weg ist gewiss noch lang, aber wir haben große Freude mit dieser Basisinnovation die Welt der Landtechnik mit zu gestalten.

In der Fertigung und Montage kooperieren wir mit der Fa. VORAN in Pichl bei Wels. Hier verfügen wir über eine moderne und leistungsfähige Montagehalle.

Darüber hinaus pflegen wir ein großes Netzwerk von Landwirten, Lohnunternehmern, Großbetrieben, Experten und Wissenschaftlern.

Unser Team

RESPIRO - Pflanzen, Tiere, Technik & Menschen atmen auf...