Bandschwader am Puls der Zeit

Die einzigartige RESPIRO-Technologie

Jetzt anfragen

Worüber möchten Sie mehr erfahren?

Quantensprung: Flexibilität

1. Elastische Pick-up

Beste Rechqualität
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est

Kein aggressiver Bodenkontakt
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Wenig Verschleiß an den Zinken
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est

Wenig Zinkenbrüche
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos

Kundenstimme aus Bayern

" Wir haben fast keine Verschmutzungen mehr im Futter. Am Futtertisch bleibt nix mehr liegen – früher waren das immer ca. ein halbe Scheibtruhe für 40 Kühe. Die Kühe fressen wie wild "

— Franz O., Landwirt aus Bayern

Kundenstimme aus Frankreich

„Verschmutzes Futter ist sehr teures Futter. Wir ernten ca. 10 Tonnen TM pro Feld-Hektar. Mit ca. 100 Euro/t Futterwert sind das 1000 Euro. Die Respiro-Technologie steigert die Grundfutter-Produktivität bis zu  400 Euro/ha. Dies ist eine Steigerung um satte 40% - auf diese Wertsteigerung will ich nicht verzichten. Das verbessert meine Betriebsergebnis Jahr für Jahr.“

— Franz O., Landwirt aus Bayern

Steine liegen lassen

2.Schleppende Zinken

Kein aggressiver Bodenkontakt möglich
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut

Weniger Verschleiß an den Zinken
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

Weniger Zinkenbrüche
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

Zinkenschenkel verbiegen beim Kurvenfahren nicht
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna

Maisstrohschwaden
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

Zusätzliche sanfte Bodenanpassung
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr,

Güllepartikel bleiben am Boden
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod

Verschmutzungen bleiben liegen

3. Kleiner Durchmesser

Geringer Abstand zwischen den Zinkenspitzen
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est

Geringe Zinkenaufschlagsgeschwindigkeit
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Schlagkräftig auch bei kurzem Futter
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est

Unterfährt große Schwade
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos

Ermöglicht den schleppenden Zinken
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos

Kundenstimme aus Bayern

"Unsere Tierarztkosten sind dramatisch gesunken, das hätte ich nie gedacht "

— Franz O., Landwirt aus Bayern

Kundenstimme aus Frankreich

„Im Schneidwerk unserer Ladewagens finden wir kaum noch Erde. Das war für uns kaufentscheidend. “

— Franz O., Landwirt aus Bayern

Steine liegen lassen

4.Ungesteuerte Pick-up

Ermöglicht kleinen Durchmesser
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut

Radikal einfach gebaut
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

Bedeutend weniger Bauteile – keine Kurvenbahn
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

Axial völlig spielfrei
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna

Mittenantrieb mit 2 Doppellager
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

Kundenstimme aus Frankreich

„Wir melken pro Kuh und Tag jetzt 1-2 kg mehr Milch“

— Franz O., Landwirt aus Bayern

Keine Zinken verlieren

5.Anti-Loss-System

Ermöglicht kleinen Durchmesser
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut

Radikal einfach gebaut
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

Bedeutend weniger Bauteile – keine Kurvenbahn
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

Axial völlig spielfrei
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna

Mittenantrieb mit 2 Doppellager
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

Keine Zinken verlieren

6. Gleitteller nahe am Zinken

Frei drehend
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est

Große Auflagefläche
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Optional: Robalon Gleitteller
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est

Kundenstimme aus Bayern

"Es ist ein sehr gutes Gefühl, zu wissen, dass meine Tiere bestes Futter bekommen."

— Franz O., Landwirt aus Bayern

Kundenstimme aus Frankreich

„Die Futterqualität ist unglaublich gut. Wir hätten das nie gedacht.“

— Franz O., Landwirt aus Bayern

Keine Zinken verlieren

7.Förderrotor und Schwadrolle

Sorgt für gleichmäßigen Gutstrom
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut

Förderrotor hydraulisch entlastet und in der Höhe einstellbar
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

Schwadrolle führt den Gutstrom an der Pick-up
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor

MehrwertLohnunternehmer

Weniger Futterverschmutzung

Imagegewinn beim Kunden durch höheren Futterwert
höhere Einnahmen pro Stunde oder Hektar
weniger Ausfälle durch Fremdkörper im Häcksler, Ladewagen oder Presse

Geringer Kraftaufwand und Verschleiß

geringere Verschleißkosten am Schwader durch passive Zinken
wenig Zinkenbrüche, Zinken können nicht verloren gehen.
weniger Messerschleifen bei den Schneidwerken der Nachfolgegeräte
höhere Lebensleistung der Maschinen

Vielseitig einsetzbar: Auslastung Schwader und Nachfolgekette

in allen Einsatzgebieten Grünland, Feldfutter (z.B. Luzerne), Strohschwad wenden, Maisstroh
Flexibilität durch Mittelschwad/ Seitenschwad bei viel oder wenig Erntemasse
vom langen Pferdeheu bis zum kurzen letzten Schnitt im Dauergrünland
höhere Arbeitsgeschwindigkeit und Schlagkraft ohne Qualitätsverlust

Schwad locker, gleichmäßig, in perfekter Größe

früherer Beginn des Schwadens möglich
gleichmäßige Schwade für hohe Leistung der nachfolgenden Maschine
mehrmaliges Überheben ergibt kein verzopfen der Schwade und keine Verluste
flexibles ausputzen bei Ecken und Spitzfeldern durch Beladen des gestoppten Bande